Treiber AVM-ISDN-Karten (PCI und PCMCIA)
 
   
BS Treiber (Download) Pfad auf SATURN (Dateien)
Win311    F:\HARDWARE\MDM_ISDN\AVM
Win95 avm95.exe F:\HARDWARE\MDM_ISDN\AVM
Win98 avm98.exe F:\HARDWARE\MDM_ISDN\AVM
WinNT4.0 avmnt4.exe F:\HARDWARE\MDM_ISDN\AVM

Link zum Hersteller: http://www.avm.de

Installation: Sie können wahlweise

  • die Treiberdateien (alle Dateien und Verzeichnisse!) aus dem oben angegebenen SATURN-Verzeichnis in ein lokales Installations-Verzeichnis kopieren. Sie müssen die Installation dann selbst "aktivieren", d.h. die Installation starten.

  • die oben angegebene Download-EXE-Datei öffnen (nur mit Internet-Explorer möglich). Die Treiber werden dann automatisch in ein passendes Installationverzeichnis kopiert.

Bemerkungen:

  • Für Windows 95 sollten Sie vor der Treiber/Softwareinstallation des Microsoft-DFÜ-Update 1.2 (MSDUN13.EXE) installieren. Dieses Update enthält auch das separat verfügbare TCP/IP-WINSOCK2-Update (Installation entfällt!).
    Das MSDUN13-Update (deutsch)  ist im AVM-Paket für Win95 enthalten.

  • Die Installation wird beim Start der EXE-Dateien kurz beschrieben. Halten Sie unbedingt die richtige Reihenfolge ein!

  • Für DFÜ (PPP) wird die Installation der Miniport-Treiber (letzter Installationsschritt) empfohlen. Wie üblich erfolgt dies durch Hinzufügen -> Netzwerkkarte -> Pfad für AVM-NDISWAN-Treiber in der Netzwerkumgebung.
    Achten Sie bei der späteren DFÜ-Konfiguration, daß Sie einen der Miniports (Kanal A oder B) auswählen!