Treiber IOMEGA ZIP

ACHTUNG: Die hier angebotenen Treiber für Windows 95/98 funktionieren problemlos und überschreiben nicht eventuell vorhandene Adaptec-SCSI-Treiber wie bei der Originalsoftware von IOMEGA.

BS Treiber (Download) Pfad auf SATURN
Win311 ppa3w3.zip (nur Treiber)
ppa3w3t.zip (Treiber und Tools)
F:\HARDWARE\STORAGE\IOMEGA\WFW
F:\HARDWARE\STORAGE\IOMEGA\WFWTOOLS
Win95/98 ppa3w4.exe (nur Treiber,empfohlen)
ppa3w4t.exe (Treiber und Tools)
F:\HARDWARE\STORAGE\IOMEGA\WIN98
F:\HARDWARE\STORAGE\IOMEGA\WIN98TOOLS  
WinNT4.0 ppa3nt.exe (nur Treiber)
ppa3nt4t.exe (Treiber und Tools)
F:\HARDWARE\STORAGE\IOMEGA\NT40
F:\HARDWARE\STORAGE\IOMEGA\NT40TOOLS

Link zum Hersteller: http://www.iomega.com

Installation: Sie können wahlweise

  • die Treiberdateien (alle Dateien und Verzeichnisse!) aus dem oben angegebenen SATURN-Verzeichnis in ein lokales Installations-Verzeichnis kopieren. Sie müssen die Installation dann selbst starten.

  • die oben angegebene Download-EXE-Datei öffnen (nur mit Internet-Explorer möglich). Die Treiber werden dann automatisch in ein passendes Installationverzeichnis kopiert, beachten Sie für Windows 95/98 die Bemerkungen unten!

Bemerkungen:

  • Für Windows 95/98 bieten wir die Treiber ohne weitere "Zusätze" an. Die erforderlichen Treiberdateien sind in der Windows-Grundinstallation mit W95INMTS bereits enthalten.
    Leider ist das Parallel-Port ZIP-Drive nicht plug&play-fähig. SIe müssen den Treiber manuell über Systemsteuerung -> Hardware (nicht automatisch erkennen!) -> SCSI-Controller - > Parallelport ZIP hinzufügen.

  • Den verwendeten Laufwerksbuchstaben können Sie im Windows 95 Gerätemanager selbst bestimmen (default wird erstes freies Laufwerk wird verwendet), um Konflikte mit Netzlaufwerken zu vermeiden. 

  • Die Druckerschnittstelle sollte für das ZIP-Laufwerk im EPP-Modus betrieben werden (Standard ist bei uns ECP). Sie können diese Einstellung ggfls. im PC-SETUP (BIOS) ändern.

  • SCSI-ZIP-Laufwerke können Sie einfach an einen Adaptec-Controller anschließen, Sie benötigen keine weitere Software (außer Sie wünschen die IOMEGA-Tools). Voraussetzung ist nur die Installation korrekter Adaptec-Treiber und Hilfsprogramme.

  • Die Originalsoftware von IOMEGA   verändert (leider immer noch) eventuell vorhandene SCSI-Treiber und kann Fehlfunktionen des PCs verursachen..