Informationen zum Jahr 2000 Problem bei PCs

  
In diesem Dokument finden Sie die wichtigsten Informationen in Kurzform
Farbdarstellung: grün (alles ok) - gelb (prüfen) - rot (Update erforderlich)
  
hier zu bisherigen, ausführlichen Beschreibung

14.12.1999:  Access 2.0 Update aktualisiert!
14.3.2000 neue Windows 95 Update (vdhcp)


 
Allgemeines

Wie werden die hier angebotenen Updates installiert?

Beachten Sie bitte, dass auf dieser Seite nur Jahr 2000 (Y2K) Korrekturen ausgeführt sind. Ist Ihre Betriebssystem schon älter, sind evtl. weitere Updates sinnvoll. Sie können alle hier angebotenen Updates direkt von dieser Seite aus "downloaden" bzw. sofort installieren.
Unter Windows können Sie, abhängig davon, welchen Web-Browser sie benutzen, bei

  • Internet-Explorer (alle Versionen)
    die angebotenen EXE-Dateien  - trotz Warnung - öffnen (das Programm ausführen) und dem Dialog folgen.
     
  • Netscape Navigator/Communicator (alle Versionen)
    die angebotenen EXE-Dateien auf der lokalen Festplatte in einem beliebigen Verzeichnis speichern und danach dort ausführen.

 Home PC-Hardware redar.gif (70 Byte)
 Home PC-Betriebssyst. redar.gif (70 Byte)


noch   Tage


Frage 1

Welchen PC haben Sie (Fehler an Echtzeituhr und/oder BIOS sind möglich) ?

  • einen Hewlett-Packard Vectra (alle bei uns vorhandenen Vectra Modelle ab 1995) ?
    es sind keine Korrekturen erforderlich.
     
  • einen Acer-Desktop-PC ?
    • ist es ein 486-er PC?
      es sind immer Korrekturen erforderlich, führen Sie die Acer Jahr 2000 Korrektur aus.
    • ist es ein Pentium-PC?
      zum Teil sind Korrekturen erforderlich, führen Sie einen Check aus, ob Korrekturen erforderlich sind. Falls ja, führen Sie die Acer Jahr 2000 Korrektur aus
       
  • ein Acer-Notebook ?
    es sind keine Korrekturen erforderlich
     
  • ein älteres Compaq-Notebook ?
    zum Teil sind Korrekturen erforderlich,
    führen Sie einen Check aus, ob Korrekturen erforderlich sind. Falls ja, führen Sie die Compaq Jahr 2000 Korrektur aus.

Frage 2

Welches Betriebssystem haben Sie ?

Windows 95 (deutsch)  Y2K-Update  
Windows 95 (deutsch) Y2K Zusatzupdate (vdhcp) 14.3.2000

Damit im Explorer die Datumsanzeige vierstellig erscheint, müssen Sie ggfls. das Anzeigeformat  in der Systemsteuerung -> Ländereinstellungen umstellen.
Falls der in Windows 95 enthaltenen Web-Browser Internet-Explorer älter als Version 4.01SP2 ist (sehen Sie bei Internet-Explorer in der Menüleiste unter ? Info nach), sollten Sie auf die Version 4.01SP2 oder gleich auf die neueste Version 5.0 aktualisieren (falls Sie Version 4.x  schon haben).
Internet-Explorer 4.01SP2 (deutsch) für Win95 (Y2K Mindestanforderung)
Internet-Explorer 5.0SP1 (deutsch) für Win95/98/NT (neueste Version)

Bemerkung: Wenn Sie die "neue" Windows-Shell (Windows 98, 2000) noch nicht haben, müssen sie (zuerst) IE4SP2 installieren.

  • Windows 98 (erste Ausgabe) ? (nur auf bestimmten Notebooks vorinstalliert)
    Vorbeugend sollten Sie die folgenden beiden Updates installieren 
Windows 98 (deutsch) Y2K-Update Nr.1 (nur für "erste" Ausgabe)  
Windows 98 (deutsch) Y2K-Update Nr.2 (nur für "erste" Ausgabe)  

Bemerkung: In der "zweiten" Ausgabe von Win98 (Win98SE) sind keine Y2K-Fehler enhalten.
Haben Sie noch eine (alten) Internet-Explorer (Version unter 4.01SP2), sollten Sie wie bei Windows 95 auf die Version 5.0 aktualisieren (Update siehe oben)

  • Windows NT 3.51 Workstation/Server ?
    wird vom Rechenzentrum nicht gepflegt, Sie sollten auf NT 4.0 umstellen!
     
  • Windows NT 4.0 Workstation oder Server ?
    Sie benötigen mindestens Servicepack 4, mit Y2K-Update für SP4 (besser SP5) , Internet-Explorer 4.01SP2 (optional IE5) und das MDAC-Y2K-Update. Details  und andere Updates finden Sie auf unserer NT-Update-Seite. das wichtigste hier:
Windows NT 4.0 (deutsch) Servicepack 5 , Technische Informationen
Windows NT 4.0  Softpowerdown für HP-Vectra-PCs mit SP5
MDAC-Update 2.01 deutsch (Data-Access-Componentes, OLE)
Internet Explorer 5.0SP1 für Windows 95/98/NT

Damit im Explorer die Datumsanzeige vierstellig erscheint, müssen Sie ggfls. das Anzeigeformat  in der Systemsteuerung -> Ländereinstellungen umstellen.
Wichtig:
Wenn Sie SP4 mit der Hewlett-Packard HAL (=HP-Softpowerdown für SP4, Meldung beim Textmode-Start beachten) installiert haben, müssen Sie  vor der Installation von SP5 das alte "Softpowerdown" ( =HP-HAL) deinstallieren (Startmenü -> Programme -> WIndows NT-Update -> HP-SoftPD) . Das neue HP-Softpowerdown muss dann nach SP5 installiert werden.

  • Windows 3.11 ?
    Wird ab 1.1.2000 von Rechenzentrum nicht mehr gepflegt. 
    Folgendes Update macht es Jahr 2000 fähig (Technische Informationen).
Windows 3.11 für Workgroups (deutsch) Y2K-Update  
  • MS-DOS ?
    Es sind keine Jahr 2000-Updates erforderlich. Wird ab 1.1.2000 von Rechenzentrum nicht mehr gepflegt. 
     
  • Linux ?
    Externe Informationen finden Sie hier.

Frage 3

Welche Anwendungsprogramme verwenden Sie ? 

  • Microsoft Office 95 (Word 7.0, Excel 7.0, Access 7.0, Powerpoint 7.0) ?
    Vorbeugend sollten Sie das folgende Update (installieren) Technische Informationen)
Office 95 (deutsch)  Y2K-Update  
  • Microsoft Office 97 (Word 8.0, Excel 8.0, Access 8.0, Powerpoint 8.0) ?
    Sie benötigen mindestens Service-Pack 2 (sehen Sie in der Menüleiste eines Office 97 Produkts bei ? Info nach) . Falls Sie weder SR1 noch SR besitzen, müssen Sie beide Updates (zuerst SR1) installieren. Die Office 97 Servicepacks sind auch über RZ-Setup verfügbar! Das neue Jet-DB-Update korrigiert Fehler in Access 97  Technische Informationen
Office 97 (deutsch) Servicepack 1 (SR1)
Office 97 (deutsch) Servicepack 2 (SR2)
Office 97 (deutsch) JetDB 3.5SP3 Update (nur für Access97)

Bemerkung: Beim SR2-Update müssen Sie die Serienummer von Office 97 eingeben, sehen Sie dazu bei einem der installierten Produkte in der Menüleiste unter ? Info nach. Mit der Installation der Servicepacks wird leider auch ein Bug installiert: Benennen Sie nach den Updates im Office 97-Programmverzeichnis das Verzeichnis "Zierrahmen" in "Rahmen" um.

Falls Sie Outlook 97 installiert haben und es nutzen, sollten Sie zu Outlook 98 updaten (dieses Update muss direkt ausgeführt werden, Link aus SATURN1).

Outlook 98 Update für Office 97 (läßt sich auch separat installieren)
  • Microsoft Office 2000 (Word 9.0, Excel 9.0, Access 9.0, Powerpoint 9.0) ?
    Es sind keine Korrerekturen erforderlich.
     
  • Microsoft Office 4.3 (Word 6.0, Excel 6.0, Access 2.0, Powerpoint 6.0) ?
    Nur für Access 2.0 ist folgendes Update erforderlich (Technische Informationen):
    Dieses Update wurde am 11.12.1999 korrigiert, falls sie das bisher bereitgestellte Y2K- Update schon  installiert haben, sollten Sie es gemäß der Anleitung unbedingt aktualisieren!
Access 2.0 Y2K-Update (14.12.1999) - Installationsbeschreibung
  • Andere Programme: In der Regel sind keine Korrekturen erforderlich, Informationen werden bei Bedarf noch bereitgestellt. 
    Viele Benutzer/Benutzerinnen fragen nach Updates für Netscape Navigator. Hier die aktuellen Versionen für Windows 95/98/NT, angepaßt an unsere Umgebung. Es empfiehlt sich dringend, ältere Versionen in der Systemsteuerung-> Software vorher zu deinstallieren!
Netscape Communicator 4.7 deutsch
Netscape Communicator 4.7 englisch

Wichtiger Hinweis zu den Office-Produkten: Wenn Sie mehrere Office-Versionen (auch bei Teilen davon)  installiert haben, müssen Sie alle zugehörigen Updates, angefangen mit der ältesten Version, installieren
Beispiel: Sie haben Office 95 (alle Produkte) und Word97: Installieren Sie das Office95-Update und danach, falls Word 97 nicht SR2 ist - die Office97-Updates. Das JetDB-Update benötigen Sie nur, wenn Sie Access97 verwenden.

Ende
 


Testprogramm für die Jahr 2000 - Hardwaretauglichkeit Ihres PCs

NTSL-Y2K-Testprogramm 2000.EXE
(nur Programmdatei)

Bootdiskette mit Testprogramm 2000.EXE 
(selbstextrahierend, erzeugt Diskette)

Achtung! Dieses Testprogramm läuft nur unter MS-DOS, am besten starten Sie Ihren PC mit der hier angebotenen Bootdiskette und führen dann den im Konfigurationsmenü angebotenen Test aus. Nach Abschluß des Tests sollten Sie den PCs neu starten.

(Nur) falls das Testprogramm einen Fehler meldet (rote Anzeige beachten!), müssen Sie eine für den jeweiligen PC geeignete, in diesem Dokument beschriebene, "Hardwarekorrektur"  ausführen.  Zurück zu den Fragen


Hardwarekorrekturen für ältere Acer-Desktop-PCs

Zur Korrektur ist hier kein BIOS-Update erforderlich, es genügt die Installation eines Treibers. Installieren, d.h. starten Sie bei Fehlern an BIOS und/oder Echtzeituhr (z.B. vom Testprogramm 2000.exe gemeldet), eines  - je nach vorhandenem Betriebssystem. - der hier angebotenen Korrekturprogramme.

MS-DOS/Windows 3.11   ACRY2KD.EXE
Windows 95/98  ACRY2K95.EXE
Windows NT 4.0  ACRY2KNT.EXE

Beachten Sie bitte, dass auch nach dieser Korrektur das Testprogramm 2000.exe weiterhin Fehler meldet. Dies ist kein Grund zur Besorgnis!  Zurück zu den Fragen


Hardwarekorrekturen für ältere Compaq Notebooks

Falls vom Testprogramm (z.B. 2000.exe) ein Fehler gemeldet wird, muss das BIOS upgedatet werden. Erzeugen Sie sich dazu die jeweilige Compaq-Flash-Update-Diskette, starten Sie das Gerät mit dieser Diskette und folgen Sie den Anweisungen. 

Armada 41xx  If system ROM is earlier than Version 586J_032197 (March 21, 1997),
flash system ROM with SP8939 or later. Download Y2K-BIOS (SP8939)
Contura 400/410 Download Y2K-BIOS (SP5990)
Contura 420/430 Download Y2K-BIOS (SP5991)
LTE Elite Download Y2K-BIOS (SP5989)
LTE Lite Download Y2K-BIOS (SP1930)
LTE 5000 Series If system ROM date is earlier than Version 7.02 (May 19, 1997), 
flash system ROM with SP7804 or later.Download Y2K-BIOS (SP7804)

Wenn Sie ein anders Compaq-Notebook besitzen, wenden Sie sich bitte an die RZ-PC-Werkstatt. Zurück zu den Fragen


Links zu  Jahr 2000-Informationen unserer Lieferfirmen


Wolfram Oestreicher, 2.12.1999