Windows NT Installationsanleitung
(Bezug vom Softwareserver SATURN1, nur uni-intern möglich!)


Derzeit wird nur eine automatisierte Installation mit folgenden Merkmalen unterstützt:

Bevor Sie mit der Installation beginnen, prüfen Sie bitte die Eigung Ihres PCs

Was benötigen Sie für die Installation?

  1. Eine Windows 95 Bootdiskette zum Start des PCs und zur Netzanbindung an unseren Softwareserver SATURN1
     
  2. Eine leere Festplatte. Sie können NT 4.0 nicht über WIndows 95 (FAT32) "updaten" und Programme/Daten etc. beibehalten.
    Bei nicht neuen PCs müssen Sie vor der Installation deshalb Ihre lokalen Daten sichern. Programme müssen unter NT 4.0 (z.B. über RZ-Setup) in jedem Fall neu installiert werden.
    In beschränktem Maß können Sie Ihre Dateien auf Ihr persönliches Netzlaufwerk G: (Novell) kopieren, bei größeren Datenmengen sind z.B. CDs (CD-Brenner) als Speichermedium praktisch. Das "Säubern" der Festplatte hat nicht nur Nachteile: Endlich müssen Sie das meistens schon längst fällige Backup Ihrer lokalen Daten ausführen!
      

Vorbereitung der Installation

Start und Ablauf der Installation

Nach der Installation

Praktische Tips


Wolfram Oestreicher, 3.5.1999