Microsoft® Windows® 2000 Professional,
Windows 2000 Server, Windows 2000 Advanced Server und Windows 2000 mit Server Appliance Kit
Infodatei zu Service Pack 2 (ReadMeSP.htm)


So verwenden Sie dieses Dokument

Inhaltsverzeichnis

1.0 Einführung
1.1 Lieferumfang von Service Pack 2
1.2 Inhalt der Service Pack-CD
1.3 Service Pack-Website


1.4 Service Pack 2 mit 128-Bit-Verschlüsselung
1.5 Anwendungskompatibilitätsmodus
1,6 Zusätzliche Windows 2000 Service Pack-Ressourcen

2.0 Installieren des Service Packs
2.1 Bevor Sie mit der Installation des Service Packs beginnen
2.2 Speicheranforderungen für das Service Pack


2.3 Installieren von Service Pack 2

2.4 Verwenden von Befehlszeilenoptionen beim Aufrufen von "Update.exe"

3.0 Deinstallieren von Service Pack 2
3.1 Verwenden von "Software" für die Deinstallation von Service Pack 2
3.2 Verwenden des Deinstallationsprogramms für die Deinstallation von Service Pack 2

4.0 Anmerkungen zur Installation
4.1 Verwenden des integrierten Installationsverfahrens zum Installieren von Windows 2000 und Service Pack 2
4.2 Service Pack-Debugsymbole
4.3 TSAC (Terminal Services Advanced Client)

5.0 Anmerkungen zu dieser Version und bekannte Probleme

Die in diesen Unterlagen enthaltenen Angaben und Daten, einschließlich URLs und anderen Verweisen auf Websites im Internet, können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Sofern nichts anderes angegeben ist, sind die in den Beispielen verwendeten Firmen, Organisationen, Produkte, Personen und Ereignisse frei erfunden. Jede Ähnlichkeit mit bestehenden Firmen, Organisationen, Produkten, Personen oder Ereignissen ist rein zufällig. Die Benutzer sind verantwortlich für das Einhalten aller anwendbaren Urheberrechtsgesetze. Unabhängig von der Anwendbarkeit der entsprechenden Urheberrechtsgesetze darf ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis der Microsoft Corporation kein Teil dieses Dokuments für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder in einem Datenempfangssystem gespeichert oder darin eingelesen werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln (elektronisch, mechanisch, durch Fotokopieren, Aufzeichnen usw.) dies geschieht.

Es ist möglich, daß Microsoft Rechte an Patenten bzw. angemeldeten Patenten, an Marken, Urheberrechten oder sonstigem geistigen Eigentum besitzt, die sich auf den fachlichen Inhalt dieses Dokuments beziehen. Das Bereitstellen dieses Dokuments gibt Ihnen jedoch keinen Anspruch auf diese Patente, Marken, Urheberrechte oder auf sonstiges geistiges Eigentum, es sei denn, dies wird ausdrücklich in den schriftlichen Lizenzverträgen von Microsoft eingeräumt.

© 2001 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Microsoft, Windows, Win32, Windows NT und ActiveX sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern/Gebieten.

Dieses Produkt enthält Grafikfiltersoftware. Diese Software basiert teilweise auf der Arbeit der Independent JPEG Group.

Die in diesem Dokument aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Seitenanfang
Inhaltsverzeichnis

So verwenden Sie dieses Dokument

Dieses Dokument enthält Informationen zu Service Pack 2 (SP2) für Windows 2000 Professional, Windows 2000 Server, Windows 2000 Advanced Server und Windows 2000 mit Server Appliance Kit. Lesen Sie dieses Dokument, um ein besseres Verständnis für den Anwendungsbereich dieses Service Packs zu erreichen und Informationen zur Installation von Service Pack 2 und zu Problemen, die durch das Service Pack behandelt werden können, zu erhalten.

Seitenanfang
Inhaltsverzeichnis

1.0 Einführung

Service Pack 2 ist eine Zusammenstellung von Updates für das Betriebssystem Windows 2000. Sie können dieses Service Pack einfach installieren, während Windows 2000 ausgeführt wird. Service Pack 2 umfasst die in Service Pack 1 enthaltenen Updates. Wenn Service Pack 1 nicht auf Ihrem Computer installiert ist, ist lediglich die Installation von Service Pack 2 erforderlich, um alle Windows 2000-Updates zu erhalten. Wenn Sie Service Pack 1 bereits installiert haben, empfiehlt Microsoft, Service Pack 2 zu installieren, ohne zuvor Service Pack 1 zu deinstallieren.

Microsoft stellt eine umfassende Dokumentation zu Service Pack 2 bereit, um Kunden bei der Entscheidung zu unterstützen, ob sie eine Aktualisierung auf Service Pack 2 durchführen sollten. Mithilfe dieser Dokumentation können die Kunden analysieren, ob der Inhalt von Service Pack 2 den erforderlichen Aufwand für Tests und Bereitstellung rechtfertigt. Eine aktuelle Liste der von diesem Service Pack betroffenen Dateien finden Sie auf der Microsoft Windows 2000 Service Pack-Website.

Wichtig

1.1 Lieferumfang von Service Pack 2

Service Pack 2 ist eine Zusammenstellung von Updates für das Betriebssystem Windows 2000. Diese Updates betreffen folgende Bereiche:

Seitenanfang
Inhaltsverzeichnis

1.2 Inhalt der Service Pack-CD

Service Pack 2 wird über die Windows 2000 Service Pack 2-CD bereitgestellt, die Folgendes enthält:

Wechseln Sie zur Microsoft Windows 2000 Service Pack-Website, um die Service Pack 2-CD zu bestellen.

Seitenanfang
Inhaltsverzeichnis

1.3 Service Pack-Website

Über die Windows 2000 Service Pack-Website werden alle Dateien, die unter Inhalt der Service Pack-CD aufgelistet sind, ebenfalls bereitgestellt. Über diese Website sind auch zwei Installationsoptionen verfügbar:

Weitere Informationen zu diesen Installationsoptionen finden Sie unter Installieren über das Internet.

Seitenanfang
Inhaltsverzeichnis

1.3.1 Expressinstallation

Diese Installationsoption erkennt Ihre Systemkomponenten und installiert nur die Dateien, die für die Aktualisierung des Zielcomputers erforderlich sind. Mithilfe dieses Verfahrens wird sichergestellt, dass das Service Pack vollständig auf den lokalen Computer gedownloadet wird. Dies ist empfehlenswert für Endbenutzer, die Service Pack 1 bereits auf ihrem Computer installiert haben oder die Downloadzeit verkürzen möchten. Die Expressinstallation steht nur über die Microsoft Windows 2000 Service Pack-Website zur Verfügung. 

Seitenanfang
Inhaltsverzeichnis

1.3.2 Netzwerkdownload

Unter Verwendung dieser Installationsoption werden alle Dateien von Service Pack 2 auf Ihren Computer gedownloadet. Dieses Downloadverfahren ist insbesondere für Administratoren geeignet, die eine Netzwerkfreigabe für die Bereitstellung einrichten möchten.

Seitenanfang
Inhaltsverzeichnis

1.4 Service Pack 2, 128-Bit-Verschlüsselung

Service Pack 2 unterstützt starke Verschlüsselung (128-Bit) als Standardeinstellung und aktualisiert Ihr System automatisch, falls die Aktualisierung von der 56-Bit-Verschlüsselung auf die 128-Bit-Verschlüsselung nicht bereits durchgeführt wurde. Service Pack 2 fügt allen verschlüsselungsbasierten Windows 2000-Diensten die Unterstützung der 128-Bit-Verschlüsselung hinzu, einschließlich Kerberos, EFS (Verschlüsselndes Dateisystem), RAS, RPC, SSL/TLS, CryptoAPI, RDP-Terminaldiensten und IPSec. Der höhere Verschlüsselungsgrad erhöht die Sicherheit der gespeicherten Daten und der Onlinetransaktionen, sowie von Daten, den Sie über Netzwerke oder über das Internet freigeben.

Um den aktuell in Internet Explorer verwendeten Verschlüsselungsgrad festzulegen, klicken Sie in Internet Explorer im Menü Hilfe auf Info. Im Dialogfeld Info wird der Verschlüsselungsgrad neben Verschlüsselungsstärke angezeigt.

Wichtig

Windows 2000 Service Pack 2 darf an alle Kunden außerhalb der Vereinigten Staaten exportiert werden, mit Ausnahme der Länder/Gebiete, die unter einem US-Embargo stehen. Andere Länder verfügen möglicherweise über eigene Gesetze hinsichtlich Import, Export oder Verwendung von Produkten zur Datenverschlüsselung. Benutzer, die Service Pack 2 installieren, müssen alle lokalen Bestimmungen beachten, die für die Verteilung oder Verwendung von Produkten zur Datenverschlüsselung gelten. Weitere Informationen zum Export von Microsoft-Produkten finden Sie auf der Microsoft Exporting-Website.

Seitenanfang
Inhaltsverzeichnis

1.5 Anwendungskompatibilitätsmodus

Kompatibilitätsmodi stellen Umgebungen für Anwendungen bereit, die zur Verwendung unter Windows 95 oder unter Windows NT® 4.0 entwickelt wurden. Diese Modi beheben eine Vielzahl der häufig auftretenden Probleme, die ein ordnungsgemäßes Ausführen älterer Anwendungen unter Windows 2000 verhindern. Anwendungen, bei denen nach der Aktualisierung von Windows 95 oder Windows NT 4.0 auf Windows 2000 Probleme auftreten, funktionieren möglicherweise besser, wenn Sie in einer dieser Kompatibilitätsumgebungen ausgeführt werden.

Windows 2000 verwendet die Technologie der Kompatibilitätsmodi, um von vorne herein die Kompatibilität mit einer Vielzahl populärer Anwendungen sicher zu stellen. Erfahrene Benutzer können diese Technologie auch dazu verwenden, um Lösungen für eigene Anwendungen bereitzustellen. Weitere Informationen zur Verwendung der Kompatibilitätsmodus-Technologien finden Sie in Artikel Q279792 in der Microsoft Knowledge Base.

Service Pack 2 bietet entscheidende Verbesserungen und Aktualisierungen für Anwendungskompatibilitätsprobleme in Zusammenhang mit Windows 2000.

Die Kompatibilitätsmodi werden nur unter Windows 2000 Professional installiert. Benutzer von Windows 2000 Server und Windows 2000 Advanced Server können diese Technologie- und Kompatibilitätsaktualisierungen über die Microsoft Windows 2000-Website installieren.

Seitenanfang
Inhaltsverzeichnis

1.6 Zusätzliche Windows 2000 Service Pack-Ressourcen

Weitere Informationen zum Betriebssystem Windows 2000 und zu diesem Service Pack finden Sie in den folgenden Ressourcen:

Seitenanfang
Inhaltsverzeichnis

2.0 Installieren des Service Packs

Lesen Sie diese Installationsanweisungen sorgfältig durch, bevor Sie Service Pack 2 installieren. Die Installationsverfahren haben sich möglicherweise im Vergleich zu früheren Service Packs geändert.

Anmerkung   Wenn Sie das Service Pack auf mehreren Computern installieren möchten, finden Sie weitere Informationen im Dokument Microsoft Windows 2000 Service Pack Installation and Deployment Guide (SPDeploy.doc) im Ordner \Support\Tools\ auf der Service Pack 2-CD oder auf der Microsoft Windows 2000 Service Pack-Website unter "Learn More". Dieses Handbuch bietet ausführliche Anweisungen zum Installieren von Service Pack 2 sowohl über die Option zur Aktualisierung und als auch über das integrierte Installationsverfahren.

2.1 Bevor Sie mit der Installation des Service Packs beginnen

Bevor Sie dieses Service Pack installieren:

Seitenanfang
Inhaltsverzeichnis

2.2 Speicheranforderungen für das Service Pack

In den folgenden Abschnitten werden die empfohlenen Speicheranforderungen für die Installation von Service Pack 2 unter Windows 2000 Professional, Windows 2000 Server, Windows 2000 Advanced Server und Windows 2000 mit Server Appliance Kit beschrieben.

Seitenanfang
Inhaltsverzeichnis

2.2.1 Speicheranforderungen für Windows 2000 Professional

Der unten aufgeführte Speicherplatz ist für Dateien erforderlich, die während des Installationsvorgangs verwendet werden. Bei dem von diesen Dateien belegten Speicherplatz handelt es sich um temporären Speicherplatz, der nicht zu den Gesamtspeicheranforderungen beiträgt. Der unten aufgeführte erforderliche Speicherplatz für die Deinstallationsdateien wird zum Speichern der Dateien und Einstellungen verwendet, die während der Service Pack-Installation geändert werden. Diese Dateien sind erforderlich, wenn Sie das Service Pack zu einem späteren Zeitpunkt wieder deinstallieren möchten.

Wichtig   In den hier bereitgestellten Informationen werden die Speicheranforderungen für eine Standardinstallation von Service Pack 2 unter Windows 2000 Professional dargelegt.

Speicherbelegung Für die Installation über eine Netzwerkfreigabe erforderlicher Speicherplatz Für die Installation von der Service Pack-CD oder über die Windows 2000 Service Pack-Website erforderlicher Speicherplatz
Nur Service Pack 20 MB (für das Service Pack) 20 MB (für das Service Pack) +
170 MB (für die Service Pack-Dateien im Ordner %windir%\servicepackfiles)
Zwischensumme: 20 MB 190 MB
Speicherplatz (dieser Speicherplatz wird nur während der Installation verwendet und trägt nicht zu den Gesamtspeicherplatzanforderungen an Ihren Computer bei) 70 MB 270 MB
Deinstallationsdateien* 250 MB* 250 MB*
Gesamt: 270 MB
(340 MB Maximalwert während der Installation)
440 MB
(770 MB Maximalwert während der Installation)

* Wenn Sie Service Pack 1 bereits über die Windows 2000 Service Pack-Website installiert haben, tendiert dieser Wert eher gegen 380 MB.