Windows XP Servicepack 3

Überblick

Das Servicepack 3 für Windows XP ist am 6.5.2008 erschienen. Es ist kumulativ, d.h. es enthält alle früheren Service Packs. Da bisher keine Kompatibilitätsprobleme in unserer Umgebung auftauchten, ist es seit dem 15. 5. 2008  in unsere Windows Installationsquelle sowie alle Standard Images (für PC Neu- oder Reinstallation) integriert.

Ab dem 13. Juli 2010 werden frühere Servicepacks für Windows XP nicht mehr unterstützt, d.h. bestehende Windows XP Installation mit Servicepack 2 müssen spätestens bis zu diesem Termin aktualisiert werden. Seit dem 31. Juli 2010 wird das Servicepack 3 für Windows XP über WSUS verteilt, d.h. zwangsweise zur Installation angeboten. Alle zukünftigen Updates für Windows XP erfordern das Servicepack 3.

Die Installation des Servicepack 3 kann je nach Computertyp und Zustand des vorhandenen Systems relativ lange dauern (30 Minuten bis zu mehreren Stunden). Wir empfehlen Ihnen  deshalb dringend - falls noch nicht geschehen - das Servicepack 3 noch rechtzeitig vor dem 13. Juli 2010 zu einem für Sie geeigneten Zeitpunkt manuell zu installieren.
 

Vor der Installation

Bitte achten Sie vor der Installation des Servicepack 3 auf einen genügend großen freien Speicherplatz auf der lokalen Festplatte. Der freie Speicherplatz muss mindestens 1,5 GB betragen. Es ist sehr zweckmäßig, vor der Installation die Datenträgerbereinigung auszuführen.

Während der Installation sollten Sie nicht am Computer arbeiten und alle übrigen Programme geschlossen halten.  Notebooks sollten während der Installation am Stromnetz angeschlossen sein.
 

Download und Installation

Weitere Informationen


Wolfram Oestreicher, 7.5.2008, aktualisiert: 3.8.2010